Der schönste Garten der Stadt! Münzgarten 2.6.2020

„Ambra-Bluhme, Balsam-Quelle,
Rose voller Süssigkeit!
Wenn ich mir, zur Frühlings-Zeit,
Ins Geruchs Beschaffenheit,
GOTTES Weisheit, Herrlichkeit,
Lieb‘ und Macht vor Augen stelle;
Wird so Seel‘, als Leib, erfreut.“

Barthold Heinrich Brockes*
„Die Rose“ Auszug
In „Irdisches Vergnügen in Gott“, 1721

http://www.muenzviertel.de/heimatkunde-muenzviertel/

s. weiter: „Ein lauer Spätsommerabend, honigsüss und 1 Hauch von Rosmarin: Münzgarten / Viertelabend 6.9.18“: http://www.muenzviertel.de/ein-lauer-spaetsommerabend-honigsuess-und-1-hauch-von-rosmarin-muenzgarten-viertelabend-6-9-18/