„Es gibt kein richtiges Leben im falschen.“

City-Hof 27.8.19

„Es gibt kein richtiges Leben

im falschen.“

Theodor W. Adorno, Minima Moralia. Aphorismus 18: Asyl für Obdachlose, 1951.

Statt 4 Sterne Hotel

Herberge für Obdachlose

http://www.muenzviertel.de/freilich-sind-wir-arm-aber-was-macht-das-aus-unsere-armut-ist-ein-teil-unserer-kraft/

s. weiter: „… und sie reißen weiter ab / Am 23.2.2020* ist Zahltag“: http://www.muenzviertel.de/und-sie-reissen-weiter-ab-am-23-2-2020-ist-zahltag-fuer-jede-abgerissene-weisse-leca-betonplatte-1-waehlerstimmen-weniger-fuer-abriss-tschentscher/