„Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben.“ Einladung: Anmieten von Räumen im Dachgeschoss Rosenallee 11 Stadtteiltreffen am 1.3.2018 um 19.00 Uhr im Werkhaus Münzviertel Rosenallee 11

Münzplatz 23.2.18

Hallo liebe Nachbarinnen und Nachbarn,

da sich die Stiftung AbzubiWerk (neuer Bauherr auf dem ehemaligen Schulgelände am Schultzweg s. Wasserstandsmeldung VI*) nach ersten Info-Gesprächen zwischen uns und dessen Vorstandsvorsitzenden bereit erklärt hat, sich an den Mietkosten der Räume (Zwischennutzung für TanteMünze / Radküche bis deren Umzug in das alte Schulgebäude Münzstr. 6.) zu beteiligen, geht es nun Schlag auf Schlag weiter mit dem Anmieten von Räumen zur Zwischennutzung für TanteMünze und Radküche im Dachgeschoss Rosenallee 11.

Da die Stiftung mit der Neubebauung des Schulgeländes möglichst schnell beginnen möchte, geht diese davon aus, dass der Mietvertrag zwischen uns (KuNaGe e.V.) und der Sprinkenhof GmbH möglichst schnell abgeschlossen werden kann. Als Mietbeginn wird von uns und der Stiftung der Monat April angepeilt.

Mit anderen Wort: Wir müssen jetzt mächtig ranklotzen mit dem endgültigen Erstellen eines für uns tragbaren Nutzungs- und Finanzierungskonzeptes*.

Deshalb unsere Bitte: kommt zahlreich mit euren Ideen und Tatkraft zum gemeinsamen Erstellen des Nutzungs- und Finanzierungskonzepts

am Donnerstag, den 1.3.18 um 19.00 Uhr ins Werkhaus 

Mit nachbarschaftlichen Grüßen
Stadtteilinitiative Münzviertel

* s.:  Wasserstandsmeldung VI: http://www.muenzviertel.de/wasserstandsmeldung-vi-neubebauung-ehemalige-schule-fuer-hoergeschaedigte-schultzweg-9-im-wartestand/