Freitag 20.9.19: Parallelwelten: Sonne auf dem Jungfernstieg! Düsternis am Klosterwall!

Ballindamm 20.9.19 12:13 h
Ballindamm 20.9.19 12:49 h
Ballindamm 20.9.19 13:37 h
Jungfernstieg 20.9.19 14:27 h
Mönckebergstraße 20.9.19 15:33 h
Klosterwall 20.9.19 16:13 h
Klosterwall 20.9.19 16:28 h

„… Die Niederlage ist Haus gemacht, denn Klimaschutz und das aktuelle Erstarken von nationalistischem Gedankengut und Taten macht nicht Halt vor der eigenen Haustür. Und das Kehren vor der eigenen Haustür ist nicht die Stärke des 1. Bürgermeisters wie dieses exemplarisch ablesbar ist anhand des intransparenten und technokratischen wider aller ökologischen Vernunft* und Geschichtsvergessenheit forcierte Abreißen der City-Hof-Hochhäuser durch den ehemaligen Finanzsenator. …“

* „Jedes Gebäude ist prinzipiell erhaltenswert, weil in ihm große Mengen grauer Energie gespeichert sind.“https://www.abendblatt.de/hamburg/article216334279/Der-Kampf-in-Hamburg-gegen-die-Abrissbirne.html

Lange Mühren 12.5.19

aus: Klatsche für Abriss-Tschentscher / Bezirkswahlen 2019 / Abriss stoppen und City-Hof Bebauung neu denken.http://www.muenzviertel.de/klatsche-fuer-abriss-tschentscher-bezirkswahlen-2019-abriss-stoppen-und-city-hof-bebauung-neu-denken/