Blog

Wasserstandsmeldung VIII: Neubebauung ehemalige Schule für Hörgeschädigte Schultzweg 9: Kein Grün mehr, keine Tanne mehr. Es beginnt die neue Zeit. 27.8.19

27.8.2019
23.5.2018
3.5.2018
27.8.2019
27.8.2019
Baumbestandsplan Areal Gehörlosenschule
mit Neubauplanung, DERZEIT IN ÜBERARBEITUNG 
Bezirksamt Hamburg-Mitte Dezernat Wirtschaft, Bauen und Umwelt
Fachamt Stadt- und Landschaftsplanung 
29.3.2018
Dunkelgrün: Zu erhaltene Bäume (4) Hellgrün: Neu zu pflanzende Bäume (15)
Rot/Gelb: Zu fällende Bäume mit über bzw. unter 25 cm Stammdurchmesser (30)
Gestrichelt markiert: Bereits gefällte Bäume (11)

Die neue Zeit

Schultzweg / Norderstraße
http://www.muenzviertel.de/wider-die-aufklaerung-vernunft-und-toleranz-nord-projekt-geschaeftsfuehrer-juergen-paul-antwortet-nicht-eine-tristesse-in-iii-akten/

s. weiter: „Wasserstandsmeldung VII: Neubebauung ehemalige Schule für Hörgeschädigte Schultzweg 9: Quartiersbeiratsitzung 29.3.18“: http://www.muenzviertel.de/wasserstandsmeldung-vii-neubebauung-ehemalige-schule-fuer-hoergeschaedigte-schultzweg-9-quartiersbeiratsitzung-29-3-18/

„Es gibt kein richtiges Leben im falschen.“

City-Hof 27.8.19

„Es gibt kein richtiges Leben

im falschen.“

Theodor W. Adorno, Minima Moralia. Aphorismus 18: Asyl für Obdachlose, 1951.

Statt 4 Sterne Hotel

Herberge für Obdachlose

http://www.muenzviertel.de/freilich-sind-wir-arm-aber-was-macht-das-aus-unsere-armut-ist-ein-teil-unserer-kraft/

s. weiter: „… und sie reißen weiter ab / Am 23.2.2020* ist Zahltag“: http://www.muenzviertel.de/und-sie-reissen-weiter-ab-am-23-2-2020-ist-zahltag-fuer-jede-abgerissene-weisse-leca-betonplatte-1-waehlerstimmen-weniger-fuer-abriss-tschentscher/

Sommer, Sonne, Ahoi Antifa! 18. Münzviertel Straßenfest 22. Juni 2019

Foto: Georg Kühn
Foto: Maximilian David Müller
Foto: Eva Zulauf
www.werkhaus-muenzviertel.de/
Foto: Eva Zulauf
Anna Wydra
https://annawydra.bandcamp.com/
Foto: Maximilian David Müller
Foto: Maximilian David Müller
Blackbird Mantra
https://www.facebook.com/blackbirdmantra
https://soundcloud.com/blackbirdmantra
Foto: Maximilian David Müller
Foto: Jonas Greve

„Die bunte Fahne weht im Münzviertel!  

Wir verbinden unsere Nachbarschaft, neue Kontakte werden zum Klang der Gitarre geknüpft wie eine Hängematte und alte beim Freestyle Rap erneuert. 

Foto: Georg Kühn

Die Rosen blühen wie verrückt und wiegen sich zum Rauschen der Züge. Bis spät nachts trifft sich Hamburg in seinem grünen Herzen am Hühnerposten, hofft, singt, liebt und sträubt sich gemeinsam.

Foto: Georg Kühn

Sommer, Sonne, Ahoi Antifa.“
Jonas Greve

„In dieser Stadt – mir geht es gut
im Labyrinth – mir geht es gut
in dieser Stadt“
Die Handlung
https://diehandlung.bandcamp.com/track/in-dieser-stadt
Video: Eva Zulauf
Loop: Günter Westphal
Foto: Maximilian David Müller
Viertelzimmer
www.viertelzimmer.org
Foto: Maximilian David Müller
Mütter Schrottes
https://soundcloud.com/muetterschrottes
Foto: Georg Kühn
Foto: Fräulein Lichtbild
Hips4Gyps
Foto: Maximilian David Müller
Foto: Fräulein Lichtbild
Münzgarten
http://www.muenzviertel.de/ein-lauer-spaetsommerabend-honigsuess-und-1-hauch-von-rosmarin-muenzgarten-viertelabend-6-9-18/
Foto: Georg Kühn
Foto: Maximilian David Müller
SCOOTER KIDS MUST DIE
https://www.underdog-fanzine.de/2019/06/05/scooter-kids-must-die-can-t-kill-enough/
Foto: Maximilian David Müller
Foto: Fräulein Lichtbild
Foto: Fräulein Lichtbild
Rap!Fugees
https://www.facebook.com/Rapfugees/photos/pcb.2818847878187780/2818847418187826/?type=3&theater
Foto: Maximilian David Müller
Foto: Maximilian David Müller
Rap!Fugees
https://soundcloud.com/rapfugees/was-ist-los-mit-dieser-welt
Foto: Maximilian David Müller

Sommer, Sonne, Ahoi Antifa! Nächstes Jahr treffen wir uns wieder. Vielen Dank an das Straßenfest Orga-Team. Coole Arbeit.

Stadtteilinitiative Münzviertel

s.. weiter: „Einladung zum 18. Münzviertel Straßenfest„: http://www.muenzviertel.de/einladung-zum-18-muenzviertel-strassenfest-am-22-juni-2019/

… und sie reißen weiter ab / Am 23.2.2020* ist Zahltag / Für jede abgerissene weiße LECA-Betonplatte 1% Wählerstimmen weniger für Abriss-Tschentscher!

links-mitte: die letzten weißen LECA-Betonplatten
Klosterwall 4.7.2019
City-Hof 1958
mit weißen LECA-Betonplatten
Klosterwall 4.7.2019

*Bürgerschaftswahl

s. weiter: „Klatsche für Abriss-Tschentscher / Bezirkswahlen 2019 / Abriss stoppen und City-Hof Bebauung neu denken“: http://www.muenzviertel.de/klatsche-fuer-abriss-tschentscher-bezirkswahlen-2019-abriss-stoppen-und-city-hof-bebauung-neu-denken/

Zwischenstand II: Unterschriftensammlung „Hotels: nein! Anwohnerparken: ja!“ Übergabe Bezirksversammlung 20.06.2019

http://www.muenzviertel.de/einladung-muenzviertel-unterschriftensammlung-hotels-nein-anwohnerparken-ja-quartierstreffen-18-2-19/

Mitte November 18 haben wir mit der Organisation der beiden Unterschriftensammlungen begonnen* und zugleich im Quartiersbeirat Münzviertel die entsprechenden Empfehlungen an die Bezirksversammlung HH- Mitte beschlossen. Auf beide haben wir bis zum heutigen Datum keine Antwort erhalten haben.

* http://www.muenzviertel.de/unterschriftensammlung-im-muenzviertel-1-keine-hotelneubauten-mehr-im-und-um-das-muenzviertel-herum-2-verkehrsberuhigung-im-muenzviertel-speziell-am-muenzplatz-und-anwohnerparken/

http://www.muenzviertel.de/einladung-64-quartierstreffen-14-nov-2018-1900-uhr-werkhaus-muenzviertel-rosenallee-11/
http://www.muenzviertel.de/einladung-zwischenstand-unterschriftensammlung-hotels-nein-anwohnerparken-ja-19-maerz-2019-1900-uhr-werkhaus-muenzviertel-rosenallee-11-20097-hamburg/

Über Umwege haben wir aber erfahren, dass die SPD / Grüne-Fraktion HH-Mitte unsere Empfehlungen gekapert haben und im Hauptausschuss (5.2.19) einen eigenen Antrag: „Für verträgliche Nachbarschaften – keine weitere Hotelentwicklung auf städtischen Flächen im Münzviertel“* bzw. im Cityausschuss (19.2.19) einen eigenen Antrag: „Anwohner*innenfreundliche Verkehrsgestaltung im Münzviertel“** gestellt haben.

*
**

Auch für diese Anträge gibt es bis zum heutigen Datum weder vom Bezirksamtsleiter noch den zuständigen Verwaltungsstellen eine Rückmeldung.

Bezirksversammlung Hamburg-Mitte 22.6.2019

Trotz öffentliche Bekanntgabe des Bezirksamt HH-Mitte, dass vor Beginn der Tageordnung der Bezirksversammlung eine Fragestunde von 30 min stattfindet kann in der die Bürger*innen die Gelegenheit haben, Fragen an die Mitglieder der Versammlung zu stellen fand diese wegen der konstituierenden Sitzung der Bezirksversammlung* nicht statt.

* https://www.ndr.de/nachrichten/hamburg/Bezirksversammlung-mit-zwei-Gruenen-Fraktionen,bezirkmitte118.html

Stattdessen konnten wir auf unser Drängen hin leider nur am Ende der Versammlung ohne politische Aussprache die beiden Unterschriftensammlungen an die Bezirksversammlung übergeben sowie unsere Forderung für eine zügige Beantwortung unserer Quartiersbeirats-Empfehlungen (Nov.18) vortragen.

Mit anderen Worten: Wir warten weiterhin auf Antworten bzw. konkrete Handlungen seitens Politik und Administration: „Hotels: nein! Anwohnerparken: ja!