Münzviertel Nachbarschaftshilfe: 0152 / 108 16 889

Liebe Nachbar*innen,

Wir sind eine Gruppe Menschen aus dem Münzviertel die nicht zur Risikogruppe gehören. Wir machen uns Sorgen um unsere Nachbar*innen und Freund*innen, die zu Risikogruppen gehören und für die das Coronavirus eine ernstzunehmende Gefahr werden kann. Wir möchten unseren Teil dazu beitragen, dass sich das Virus nicht schneller als unbedingt nötig verbreitet und wir möchten diejenigen so gut es geht unterstützen, die zu einer Risikogruppe gehören.

Eine solidarische Nachbarschaft ist in diesen Zeiten wichtig. Wir möchten in der Anonymität und der Vereinzelung der Großstadt nicht diejenigen vergessen, die Hilfe brauchen. Daher haben wir ein Nachbarschaftstelefon eingerichtet. Unter dieser Nummer könnt ihr anrufen, wenn ihr jemanden braucht, der für Euch einen Einkauf erledigt, zur Apotheke geht, zur Post geht, oder ähnliches.

Wir werden Eure Anfragen und Aufträge annehmen und unter uns koordinieren, so dass sich möglichst schnell jemand aus unserem Kreis findet, der Euch helfen kann.

Meldet Euch mit einem Anruf oder einer SMS unter: 0152 / 108 16 889 

Falls ihr nicht zur Risikogruppe gehört, aber unterstützen möchtet, dann meldet Euch ebenfalls gerne bei uns.

Für ein solidarisches Münzviertel und eine solidarische Gesellschaft!

Bleibt Gesund!

Stadtteilinitiative Münzviertel

23.2.2020: Nach der Wahl ist vor der Wahl

die SPD macht weiter
die Grünen machen weiter

Versuchsaufbauten für Johann Kontor

die Düsternis macht weiter

http://www.muenzviertel.de/27-jan-2020-75jaehriger-befreiungstag-ausschwitz-birkenau-oder-alles-so-schoen-sauber-hier/

die Geschichtsvergessenheit macht weiter

der City-Hof macht nicht mehr weiter
die Bäume machen nicht mehr weiter

das Bündnis Stadtherz macht weiter: http://www.buendnisstadtherz.org

s. weiter: https://www.facebook.com/BuendnisStadtherz/photos/pcb.1211565205706245/1211563652373067/?type=3&theater